Unser Heimatflugplatz Kiel-Holtenau

Die interessante geographische Lage der Flugplatzes an der Kieler Förde bietet aus der Luft reizvolle Ausblicke auf die Ostsee bis hin zu den dänischen Inseln. Eine optische Attraktion sind zu Beginn der warmen Jahreszeit die zahlreichen leuchtend gelben Rapsfelder in der ländlichen Umgebung.

Der Flugplatz liegt nördlich der Holtenauer Schleusen des Nord-Ostsee-Kanals an der Bölckestraße. Zahlreiche Wegweiser zeigen, wie er zu erreichen ist. Am Flugplatz halten zwei Buslinien. Der Betreiber des Flugplatzes ist die Kieler Flughafengesellschaft mbH

Der Segelflugbetrieb findet zwischen der Asphalt- und der Graslandebahn statt. Die Segelflugplatzrunde liegt nördlich des Platzes innerhalb der Motorflugplatzrunde.

Unsere Flugzeuge befinden sich in der Halle des Luftsportvereins Kiel e. V., mit dem wir freundschaftlich und vertraglich verbunden sind. Dort ist auch eine Fliegerklause, in der man sich gesellig trifft.